Am 10. Juni 2017 zum 6. Mal

Der 500. Teilnehmer im Ziel!

GESCHAFFT!!! STADTWETTE GEWONNEN!!!

Beim dritten Anlauf ist es den Meininger Vereinen und deren Sport-Freunden gelungen, die Marke von 500 Startern zu knacken und damit die Stadtwette zu gewinnen! Vielen Dank an alle, die aktiv beim 6. Herzog-Georg-Nachlauf dabei waren und vielen Dank auch an alle, die diesen Lauf mit allen Kräften unterstützen! DANKESCHÖN!!!

--> Zu den offiziellen Ergebnissen und zum Urkundendruck
--> Zu den Bilder des 6. Herzog-Georg-Nachtlaufs

Herzlich willkommen auf den Internetseiten vom Herzog-Georg-Nachtlauf. Bereits zum 6. Mal begrüßt die südthüringer Theaterstadt Meiningen - die im Jahr 2012 auch den Titel "Deutschlands aktivste Stadt" gewonnen hat - alle Lauffreundinnen und Lauffreunde zu einem ganz besonderen Lauferlebnis. Nutzen Sie die gestaffelten Meldegbühren und sparen Sie bis zum 28. Mai richtig Geld. Mehr Infos -> LINK

Wie alles begann ...

Es glang unglaublich und schon etwas verrückt, die Premiere des Herzog-Gerorg-Laufes sollte im Rahmen des Meininger Mission Olympic Finale in der Nacht vom 6. zum 7.7.2012 über 120 Km rund um Meiningen gehen. Dank extrem engagierter Lauffreunde rund um Georg Brachmann wurde aus einer Idee ein unvergessliches Lauferlebnis ... und dieses schreit nach einer Wiederholung.

Am 15.6.2013 gab es die zweite, am 12.7.2014 die dritte, am 13.6.2015 die vierte und am 11.6.2017 die fünfte Auflage. Unter dem Titel „Meiningens Kult(ur)Lauf“ waren es wieder ein Nachtläufe, wenn auch nicht ganz so, wie die Premiere. Gelaufen wurde auf einer 4km-Runde in der Innenstadt. Um 20.00 Uhr startete ein Kinderlauf (auf einem Teilstück der Strecke) um 21.00 Uhr folgte der Jedermannlauf auf einer Runde und um 22.00 Uhr der Hauptlauf über 12 km. Auf der ganzen Strecke gab es optische und akustische Überraschungen. Die Zeit wurde elektronisch gestoppt. Es gab auch eine Mannschaftswertung, bei der 5 Zielzeiten addiert werden. Familienwertung und Schulwertung ebenfalls.