Es kann nur eine(n) geben!

Startseite

Idee

Eigentlich wollten die sportverrückten Meininger mal einen richtigen Triathlon ins Leben rufen, haben aber gemerkt, dass im vollen Meininger Sportkalender wenig Platz für noch eine Großveranstaltung ist. Und da die Meininger bekanntlich pfiffig sind, hat man kurzerhand die kre-aktivste Form des Triathlons erfunden, die eine CUP-Wertung bei bestehenden Meininger Sportveranstaltungen ist:

a) SCHWIMMEN beim Meininger 24-Stunden-Schwimmen
b) RADFAHREN beim Berzeitfahren (Landsberg, Geba oder Dolmar)
c) LAUFEN beim Herzog-Georg-Lauf

Alle drei Veranstaltung bestechen durch ihr besonderes Format und die damit verbundene Herausforderung.

Der Herzog-Georg-Lauf ist Meiningens Kult-ur-Lauf. Als Nachtlauf führt er durch eine der schönsten Inenstädte Thüringens und durch die bezaubernden Parkanlagen der Kreistadt. An der Strecke warten optische und akustische Überraschungen auf die Läufer.

Das Meininger 24-Stunden-Schwimmen zählt mittlerweile zu den größten Veranstaltungen dieses Formates in Deutschland und verspricht Sport, Spaß und beste Unterhaltung rund um die Uhr.

Das Dolmar-Berzeitfahren, bei dem es von Utendorf auf gut 8 Kilometer über etwas mehr als 400 Höhenmeter zum Dolmar hinauf geht, hat sich nach dem Jedermann Berzeitfahren am Landsberg und dem Geba-Bergzeitfahren in der MeiningMan-Wertung etabliert. Ein Junior-Race und Aktionen im Zielbreich machen den Wettkampf zum aktiven Erlebnis für die ganze Familie.

Wer an allen drei Veranstaltungen teilnimmt, hat beste Aussichten auf den Sieg! Auf die Platzierungen werden Punkte vergeben und addiert.

Die Pokale: Originell, schräg und schwer ...

Schräg und schwer ... wie die Kronen!

Wann holst Du dir eine davon? ... und deinen Meiningen Gutschein als Platzierter in den Kategorien?