Auf eigenen Füßen zum Millionending

Ein großer Tag für die Grundschüler der Pulverrasenschule. Gerade recht zur Weihnachtsfeier kamen Bernd Hebenstreit und Andreas Matthes vom Meininger Sportstättenförderverein (SSFV) und überreichten den Wanderpokal und ein Erinnerungsfoto an die Teilnehmer des 27. City-Laufes am 3. Oktober. 31 Schüler der GS Am Pulverrasen hatten an diesem Event teilgenommen und damit zur Gesamtschülerzahl den prozentual höchsten Anteil unter allen sechs beteiligten Schulen gestellt. Zum ersten Mal waren dabei auch die Walldorfer mit vertreten gewesen. Eine Premiere erlebte der von der Firma Schmiedel gestaltete, schicke Wanderpokal, der jetzt für ein Jahr am Pulverrasen bleibt. "Wir wollen damit motivieren und den Ehrgeiz anstacheln, um den Wettbewerb unter den Einrichtungen weiter zu befördern, damit im nächsten Jahr möglichst noch mehr Schüler teilnehmen", waren sich die beiden SSFV-Vorstände einig.

Bild und Text: Rüdiger Paura

Die Gewinner- Schule des Meininger Kinder Citylaufes 2017

Am 3. Oktober 2017 fand in Meiningen der 27. Meininger Citylauf statt. Speziell für Kinder im Grund-schulalter
gab es in diesem Jahr wieder einen Kinderlauf über ca. 1000 Meter. Jedes teilnehmende Kind erhielt eine
Medaille und kann für seine Schule punkten!
Nicht die Zeit, sondern das Dabeisein zählt! Denn die Schule
mit den meisten Teilnehmern/innen (im Verhältnis zur Gesamtschülerzahl) kann sich über den „Meininger
City-Lauf- Pokal 2017“ und eine Siegesprämie freuen.

2017 belegte damit den ersten Platz die Grundschule am Pulverrasen.
Auf Platz zwei rannte die Grundschule Ludwig-Bechstein, dicht gefolgt von den Schülern der Grundschule Ludwig-Chronegk.

Wir haben uns sehr über die rege Teilbnahme gefreut und freuen uns deises Jahr wieder auf den Meininger Citylauf!

Den ersten Platz belegte die Grundschule am Pulverrasen